Übersicht

.

Meine Arbeit

.

Im Laufe der letzten Jahre habe ich neben vielen persönlichen (Lebens)Erfahrungen unterschiedliche anerkannte Methoden kennengelernt und in meine Arbeit integriert. Lernen hört nie auf und bleibt ein ständiger Prozess.



Für mich sind köperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden eng miteinander verknüpft. Ein Ungleichgewicht macht sich auf unterschiedlichste Weise und bei jedem anders bemerkbar.


Ich freue mich, wenn ich dich ein Stück weit unterstützen kann, deine Energie wieder in Balance zu bringen oder dir dabei zu helfen, den Kontakt zu deiner Seele zu pflegen.



Diese energetische Hilfestellung ist kein Ersatz für eine ärztliche, psychologische oder psychotherapeutische Diagnose bzw. Behandlung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.


Erdungs-Zyklus deluxe

Erde und atme dich in DEIN Leben

 

Diese Methode ist eine eigens entwickelte Meditation. Im Vordergrund steht die Erdung von dir, deinem Körper sowie deiner Seele. Das Hineingleiten in die tiefen Ebenen deines Seins und der Zugang zu deinen Chakren helfen uns dabei. Deine irdischen Sinne aber auch deine übersinnliche Wahrnehmung werden angesprochen, gefördert und gestärkt.

 

Für zuhause erhältst du eine einfache und gekürzte Variante zur Selbstanwendung.


Ausgleich: 150,– Euro

Dauer: 120 Minuten

Access Consciousness®

(deutsch: Zugang zum Bewusstsein)

 

Ich habe diese Methode entdeckt und wollte sie am liebsten sofort erlernen. Mittlerweile habe ich mehrere Kurse und Forbildungen absolviert und wende Access Consciousness seither in meiner Arbeit an.

 

Körper und Seele einfach eine Auszeit gönnen!

 

Einfach, aber effektiv kann dieser Zugang zum Bewusstsein in allen Lebensbereichen angewendet werden – Veränderungen, die anstehen oder aufgeschoben werden, können leichter bewältigt oder das Gedankenkarrussell unterbrochen werden.

Blütenessenzen


Die in Vorarlberg handgefertigten heimischen Blütenessenzen können vielseitig als Begleiter im Alltag eingesetzt werden.


"Die Anwendung von Blütenessenzen im Alltag ermöglicht den Zugang zu den Heilkräften der Natur auch zu Zeiten, in denen der direkte Aufenthalt in der Natur nicht möglich ist."

Christian Sonderegger – www.bluetenkraft.at


Mit Bertram Sonderegger, seiner Frau Christina Maria und seinem Sohn Christian verbindet mich zuerst einmal die Liebe zur Natur und der Glaube an die Kraft, die wir Menschen dort vorfinden und aus der wir schöpfen dürfen. Im Jahreskurs bei Bertram und seiner Familie habe ich nicht nur vieles über die magische Welt der Blütenessenzen und Wurzeln erfahren, sondern auch eine neue Achtsamkeit im Umgang mit meinen eigenen Fragen erfahren dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar und schätze die besondere Freundschaft, die sich daraus entwickelt hat.

Share® Pflaume


Die kleine Pflaume mit der großen Wirkung


Nach einer Gürtelrose war ich auf der Suche nach einem passenden Mittel zur Entgiftung für mich und stieß dabei auf die Share® Pflaume und schnell war klar, dass ich das gesuchte Mittel gefunden hatte.


Irgendwie ließ mich diese kleine Pflaume einfach nicht mehr los. Es war sogar so, dass die Pflaume begann, mir ihre Systematik und Vorgehensweise zu erklären und mit mir zu sprechen: Die erste Woche würde der Juli bzw. mein Geburtsmonat gereinigt und entgiftet, in der zweiten und dritten Woche dann ein Monat, den sich die Pflaume selber auswählen würde.


Vom Ergebnis bin ich nach wie vor überzeugt und begeistert. Deshalb habe ich auch beschlossen, die kleine Pflaume im Rahmen meiner Arbeit einzusetzen und als offizieller Vertriebspartner zu verkaufen.

Margot Bechter

Hof 231

6951 Lingenau

 

0043 (0)664 401 57 91

 

mail@margot-bechter.at

www.margot-bechter.at

Kontakt

Termine


Einzeltermine sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.


Schreib mir gerne eine Mail oder melde dich während der Telefonzeiten. Wenn es mir nicht möglich ist, deinen Anruf gleich entgegenzunehmen, hinterlasse mir bitte eine Nachricht auf meiner Mobilbox, ich rufe dich gerne zurück.

Telefonzeiten


Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

8.30 – 12 Uhr

15 – 17 Uhr


Freitag

16 – 19 Uhr

Copyright 2019     Impressum    Datenschutz